Installation Vakuum-Dampfphasen-Lötanlage
01.12.2015 | Graf Elektronik GmbH - News

... Ausweitung Fertigungstechnologie und Kapazität


Vakuum-Dampfphasenlötung

 

Mit der Installation einer Vakuum-Dampfphasen-Lötanlage können wir den gestiegenen Anforderungen hinsichtlich hochqualitativer Lötstellen gerecht werden und erweitern damit erneut unsere Fertigungsmöglichkeiten.

 

Die Anlage bietet folgende Möglichkeiten:

  • hervorragende Lötqualität mit lunkerfreien Lötstellen (Lunkerrate <1%).  Dies ist besonders bei Baugruppen mit großen Strombelastungen bzw. Thermoanbindungen wichtig
  • signifikante Verbesserung der Zuverlässigkeit und Langlebigkeit von Elektronikbaugruppen durch Lötung im Vakuum
  • einfaches und effizientes Löten von Baugruppen mit unterschiedlichen thermischen Anforderungen
  • sicheres Löten auch von besonders schweren massereichen Baugruppen
  • keine Umstell- und Rüstzeiten
  • einstellbare Temperaturgradienten in der Vorwärmzone
  • Automatische Erkennung des abgeschlossenen Lötprozesses
  • max. Prozesstemperatur ca. 235°C (bleifrei)

zurück zur Übersicht